LElik83- AdobeStock

Alles auf einen Blick

Hochzeitsbuffet

Es muss ja nicht immer à la carte sein, mit einem Hochzeitsbuffet können sich Ihre Gäste das Menü ganz nach ihren Wünschen zusammen stellen.

Kalte Vorspeisen
  • Hausgeräuchertes Weizer Mulbratl fein aufgeschnitten mit Kren und Butter, dazu Schwarzbrot
  • Tomaten-Mozzarella „Caprese“ mariniert mit Balsamico-Vinaigrette, fein garniert
  • Geräuchertes Filet von der Weizbach-Forelle (Fischzucht Schröcker) mit Eierschwammerln und Blattsalat
  • Würziger Proscuitto auf Honigmelone
Warme Hauptspeisen inkl. Beilagen
  • Steirisches Backhendl
  • Gegrillte Maishendlbrust im Natursaft
  • Schweinsfilet „Wellington“ in Pfeffersauce
  • Gebackenes Putenfilet gefüllt mit Zucchini und Schafskäse
  • Wiener Schnitzel vom Schwein oder Pute
  • Feiner Wiener Rostbraten im Zwiebelsaft
  • Käsespätzle mit Röstzwiebel
  • Zanderfilet in der Kürbiskruste gebacken
Beilagen: Gemüse, Reis, Spätzle, Serviettenknödel, Pommes frites, Kräuterkartoffel

Desserts
  • Flaumiges Schokoladen-Soufflé mit Schokosauce
  • Frischer Fruchtsalat
  • Steirisches Apfel-Tiramisu
  • Nougatmousse mit gerösteten Mandelblättchen
  • Joghurt-Orangencreme auf Sauerkirschen
  • Weizer Apfelknödel gebacken im Zimt-Zuckermantel auf Preiselbeeren, fein garniert
  • Braunes Schokoladenmousse im Glas, fein garniert